>1821 >1839 >1845 >1848 >1854 >1859 >1862 >1865 >1868 >1871 >1874 >1877 >1880 


F.M. Dostojewskij - Biographie


1871 Ankunft in St. Petersburg und Geburt des Sohnes Fjodor; Die Dämonen /Teil I-II) erscheinen als Vorabdruck im 'Russischen Boten'. Dostojewskijs Spielleidenschaft, die teilweise zu desaströsen finanziellen Verhältnissen führte, endet.


1872 Kontaktaufnahme mit konservativen Regierungskreisen; Arbeit an Teil III der Dämonen; Bekanntschaft mit Nikolai Leskow.


1873 Die Dämonen als Einzelausgabe in drei Bänden; Tätigkeit als Redakteur bei der konservativen, slawophilen Zeitschrift 'Der Bürger'; hier erste Veröffentlichung des Tagebuchs eines Schriftstellers.